PANION climate and business sustainability

EV Transition: Nachhaltigkeit für unseren Planeten und Ihr Unternehmen

Der Umstieg auf Elektrofahrzeuge ist ein entscheidender Schritt auf dem Weg zur Klimanachhaltigkeit. Gleichzeitig ist es ein geschickter und vernünftiger Zug, um die Nachhaltigkeit Ihres Unternehmens sicherzustellen.

Der Weg zur Nachhaltigkeit ist holprig, voller Haarnadelkurven und potenziell tückischem Gelände. Um das Ziel am Horizont zu erreichen, bedarf es einer geschickten Navigation und einigen großen Veränderungen.

Disruptive Technologien oder revolutionäre Ansätze, die den Status quo in Frage stellen, sind komplex. Das Gleiche gilt für die EV Transformation von Furhparks. Viele Faktoren spielen eine Rolle, wenn es darum geht, den Energiesektor, die Nutzung von Ressourcen und die Infrastruktur für den elektrifizierten Verkehr neu zu entwerfen und nachhaltig zu gestalten. Und es gibt Konflikte: das Drängen und Ziehen zwischen den Ja- und Neinsagern in Regierungen und Ländern, unter Lobbyist:innen und Aktivist:innen sowie in Unternehmen und Industrien ist immens.

Es ist also kein Wunder, dass Menschen verunsichert sind, wie, wann und ob sie die EV Transformation vorantreiben sollen und wie sie parallel ihr profitables Geschäft kontinuierlich aufrechterhalten können.

Beim Lesen der Tagespresse gehen Ihnen möglicherweise ähnliche Gedanken durch den Kopf. An dieser Stelle zwei Zitate aus einem Artikel des Guardian Anfang diesen Jahres.

Phillips-Davies, Hauptgeschäftsführer der Energie Gesellschaft SSE plc, wird darin zitiert: „Netto-Null ist nicht nur eine ökologische, sondern auch eine rational-ökonomische. Wenn wir jetzt investieren, wird dies nicht nur unser zukünftiges Engagement an den Gasmärkten verringern, sondern auch Arbeitsplätze und Wachstum fördern.“

Zac Goldsmith, britischer Staatsminister für Umwelt, Ernährung und ländlichen Raum der Konservativen sagte: “Neunzig Prozent der Weltwirtschaft bekennen sich zu Netto-Null. Die Politik ist klar… Sich zu entscheiden, ein Ausreißer zu sein, wäre verrückt!“

 

Ein Wendepunkt in der öffentlichen Meinung

Inzwischen scheinen sich alle einig zu sein, dass unser Planet in der Klimakrise steckt. Zusätzlich befinden wir uns in einer geopolitischen Krise, die von Öl und Gas angetrieben wird. Dadurch werden die Argumente für nachhaltige Lösungen noch relevanter. Eine Vielzahl von Kindern & Jugendlichen, Aktivist:innen, Wissenschaftler:innn, Futurist:innen, Unternehmer:innen und Politiker:innen scheinen diese Botschaft nun endlich verständlich vermittelt zu haben.

Alle Faktoren & Ereignisse zusammen haben den Wendepunkt in der öffentlichen Meinung gebracht.

In einer deutschlandweiten Umfrage unter Flottenmanager:innen haben wir von PANION kürzlich die Frage gestellt, was die größten Vorteile des Übergangs zu Elektrofahrzeugen im unternehmerischen Kontext sind. Die Top-Antwort ist eindeutig: ökologische Nachhaltigkeit. Und diese Antwort steht ganz oben auf der Liste der meisten Umfragen zu den Vorzügen der E-Transformation.

Doch ein Drittel der Flottenmanager:innen in derselben Umfrage sah keinerlei Vorteile in der Elektrifizierung. Sie sind verwirrt? Wir klären auf: Das Lager der befragten Flottenmanager:innen, das keine Vorteile in der Elektrifizierung sieht, ist wahrscheinlich immer noch mit dem beängstigenden Bild der EV Transformation beschäftigt: die Sorge um die EV Reichweite („Range Anxiety“), eine unzureichende Ladeinfrastruktur und vor hohen E-Transformation-Betriebskosten /E-Transformationskosten. Die meisten dieser Befürchtungen basieren jedoch auf Mythen und nicht auf Fakten.

Die Netto-Null-Ziele sind gesetzt, Anreize zur Elektrifizierung sind breit gefächert und die E-Mobilitätstechnologie und Ladeinfrastruktur ist hochgefahren. Die Zeit für den Umstieg auf Elektrofahrzeuge war noch nie besser und sie ist in vollem Gange. Dennoch gibt es bei einigen Menschen immer noch Zweifel. Und Zweifel verursachen Selbstzufriedenheit. Und selbstgefällige Menschen handeln nicht.

Manche geben sich mit der aktuellen Situation zufrieden und warten bis zur letzten Minute. Manche hoffen, dass der Status quo erhalten bleibt. Und andere versuchen gerade, den Umbruch aktiv zu stören.

Aber die Klugen sehen den Gewinn durch EV Transformation und selbstverständlich nutzen sie diesen Wettbewerbsvorteil.

 

EV Transformation für Klima- und Geschäftsnachhaltigkeit

2030 kommt und das Rennen um die Elektrifizierung ist eröffnet. Das ist es, was Klimanachhaltigkeit braucht – und nun passiert es. Aber schlussendlich ist es die Institutionalisierung von rechtlichen Vereinbarungen auf der ganzen Welt, die den Übergang forciert. Geplante Verbote von ICE-Fahrzeugen und Öl- und Gasbohrungen oder Kohlenstoffausgleichspreise sind Realitäten, die nicht einfach verpuffen werden.

Der Punkt ist, dass es diverse Deadlines & Fristen – z.B. das internationale Konsortium von Netto-Null-Zielen oder Öko-Gesetze – gebraucht hat, um den Ball der Nachhaltigkeit ins Rollen zu bringen. Immer noch selbstgefällig? Tja, Pech gehabt. Steigen Sie mit ein in die E-Transformation oder Sie werden auf der Strecke bleiben. Auch wenn es unfair erscheint: Fristen und Regulatorien scheinen genau das zu sein, was die Welt dringend gebraucht hat.

Und genau an dieser Stelle wird der Wettlauf um die Elektrifizierung zum Business Case. Hier beginnt Nachhaltigkeit und diese beinhaltet auch unternehmerisch nachhaltiges Handeln.

Egal, welchem Lager Sie angehören: Es ist eine kluge und pragmatische Geschäftsentscheidung, sich damit abzufinden, dass Sie Ihre Flotte elektrifizieren müssen – die Frage ist lediglich wie und wann.

 

ElectROIfication: der Weg zur wirtschaftlichen E-Flotte

Welchen Wert hat die Elektrifizierung von Flotten? Und ist der ROI realistisch? Das ist es, worauf es am Ende des Arbeitstages ankommt. Sicherlich überwiegen die Vorteile, mit E-Fahrzeugen voranzukommen gegenüber den Risiken. Aber um die Vorteile der EV Transformation zu nutzen, müssen Sie jetzt handeln.

Wertversprechen von Regierungen sind hier attraktive Anreize. Aber die aktuellen Subventionen und Steuererleichterungen für die Umstellung Ihrer Flotte wird es nicht dauerhaft geben:

  • EV Subventionen
  • Steuerbefreiungen
  • Befreiung von der Anmeldegebühr
  • Gebührenzuschüsse
  • Kostenlose Parkmöglichkeiten

All diese Vergünstigungen sind nur für einen begrenzten Zeitraum verfügbar. Frankreich bietet derzeit bis zu 12.000 Euro für den Kauf von Elektrofahrzeugen an. In Deutschland sollen die Prämien bis zu 9.000 Euro im Jahr 2025 auslaufen. China hat die Anreize seit 2018 gesenkt, aber hat heute den weltweit größten EV-Marktanteil. Die USA hinken bei Bonuszahlungen etwas hinterher, bis (und falls) Biden´s Regierung mehr klima- und ev-bezogene Gesetze verabschiedet.

Und die Vorteile der EV Transformation enden nicht mit Prämienzahlungen:

  • Niedrigere Gesamtbetriebskosten (TCO)
  • Komfort & Sicherheit
  • Digitalisierung & Daten
  • Positives Image/Reputation
  • Save the planet

Es stimmt, die Anfangsinvestition für E-Fahrzeuge ist höher. Aber auf der Straße wird sich eine gute TCO mit niedrigeren Betriebskosten, besserer Laufleistung, weniger Wartung und billigerer und gleichzeitig sauberer Energie auszahlen.

 

Die Zukunft ist elektrisierend

Denken Sie immer noch überwiegend an ihre Gesamtkosten? Hier ein paar Leckerbissen:

  • Die CO₂-Kompensation liegt derzeit bei rund 50 €/Tonne, Verdoppelung bis 2030.
  • Die Fahrt in viele Metropolen wird bis 2030 nur noch für Elektrofahrzeuge möglich sein.
  • Zusätzliche Gebühren für Fahrzeuge mit hohem CO2-Ausstoß.
  • Über Öl und Gas brauchen wir nicht mehr zu sprechen!

Um Netto-Null zu erreichen, sind immer noch gigantische Investitionen erforderlich. Auch die technologische Entwicklung muss weiter vorangetrieben werden. Die Herausforderungen in der E-Infrastruktur bestehen weiterhin. Aber die Probleme sind identifiziert und die Lösungen sind bekannt – und sie funktionieren. Das ist ein gutes Wertversprechen. Das ist Zukunftssicherheit. Nennen wir es intelligentes Klima und geschäftliche Nachhaltigkeit.

Und das Beste? Wir werden die Chance haben, auf einem sauberen grünen Planeten zu leben.

Zeit Ihre Flotte zu elektrifizieren!

Any questions or comments? Get in touch!

Get plugged in

Der PANION Newsletter mit exklusiven Updates und Informationen zur sich schnell entwickelnden Welt der E-Mobilität und vieles mehr.

Danke für Ihr Interesse an PANION-Exclusive Inhalten

Wollen Sie Zugriff auf zusätzliche & exklusive Inhalte haben? Dann würden wir uns freuen, wenn Sie uns im Gegenzug Ihre Kontaktdaten hinterlassen.
Sollten Sie dieses Formular bereits in der Vergangenheit ausgefüllt haben und nutzen nun ein anderes Endgerät oder einen anderen Browser, müssen Sie Ihre Kontaktdaten bitte erneut eingeben.